Elektronische Rechnung

Sie drucken Ihre Rechnung aus, kuvertieren sie und geben Sie zur Post? Warum eigentlich? Haben Sie einmal nachgerechnet, was Sie das kostet?

 

Die rechtssichere elektronische Rechnungslegung ist schon seit einiger Zeit möglich - unter Verwendung einer fortgeschrittenen digitalen Signatur. Nur wenn Ihre elektronische Rechnung eine digitale SIgnatur trägt, darf der Rechnungsempfänger auch die Vorsteuer geltend machen.

 

In der Praxis wird die elektronische Rechnung mit digitaler Signatur heute von vielen Unternehmen bereits erfolgreich eingesetzt. Große Telekommunikationsunternehmen versenden im Monat in Summe über 1 Million elektronischer Rechnungen im Monat, und viele kleinere Unternehmen folgen diesem Beispiel.

 

Wir haben bereits eine langjährig laufende und vor allem erfolgreiche Lösung auf Serverbasis bei s REAL Immobilien realisiert. Wir wissen, wo von wir sprechen und auch, wie es geht!

 

Ein gut optimiertes Projekt zur Rechnungslegung kann sich schon nach 3 bis 12 Monaten amortisieren ... denn es können praktisch alle Schriftstücke elektronisch signitiert und versendet werden.

ein elektronisch versendeter Rechnungsbeleg
ein elektronisch versendeter Rechnungsbeleg

"sicht-bar" - Peter Pruzina

Brauhausgasse 4 / 5
3390 Melk

Tel: +43 2752 52423
Fax: +43 810 9554 355613

p.pruzina@sicht-bar.at

www.sicht-bar.at