Technische Projektleitung

Powered by chaos?

Oft wird bei Webprojekten aus Kostengründen bei durchgängiger Projektleitung, durchdachten Konzepten, sinnvoller Planung und effizienter Durchführung gespart. Die Designer und Entwickler können das schon „mitmachen“. So richtig „quick & dirty“.

Doch speziell bei größeren und/oder anspruchsvollen Projekten entstehen bald eine Menge Schwierigkeiten, unter anderem:

  • Das (Zwischen-) Ergebnis entspricht nicht den Erwartungen.
  • Die neue Anwendung läuft mehr schlecht als recht, weil die technische Infrastruktur nicht passt (falsch geplant oder dimensioniert wurde).
  • Die Datenbank gleicht eher einem „Datenfriedhof“ als einem geordneten Archiv.
  • Die Kommunikation im Team stimmt nicht, oft herrscht „Eiszeit“ untereinander.
  • Wesentliche Punkte wurden schlichtweg „vergessen“ oder falsch definiert.
  • Die Kosten explodieren, die Fertigstellung verzögert sich.
  • Frust und Ratlosigkeit macht sich breit.

Die Konsequenzen gehen von Imageschaden und finanzielle Einbußen für das Unternehmen über blankliegende Nerven aller Beteiligten bis zur leidvollen Erkenntnis, dass die sehnlichst erwartete neue Weblösung so nicht eingesetzt werden kann.

 

Wie können wir nun helfen?

Mit viel Erfahrung ausgestattet sind wir von Beginn an dabei. Helfen Ihnen bei der Analyse und Ideenfindung, planen mit Ihnen gemeinsam das Projekt, sind  während der gesamten Umsetzung an Bord, interagieren mit Ihrem (oder unserem) Entwicklerteam, dokumentieren, testen und helfen schließlich beim „Go-Live“ Ihrer Anwendung. Und danach planen wir bereits gemeinsam die Verbesserungen und neuen Anforderungen, wenn Sie es wünschen.

 

Welche möglichen Aufgaben können wir dabei übernehmen?

  • Mitarbeit bei der kreativen Ideenfindung.
  • Erhebung von Anforderungen und Abgleich mit anderen Anforderungen oder dem Gesamtkonzept.
  • Evaluierung von neuen Technologien für das Projekt (z.B. Einsatz auf Smartphones, NFC, QR, etc.,)
  • Evaluierung von Partnerplattformen, Kooperationsmöglichkeiten, Social-Media-Anbindung (z. B. Interaktion der neuen Website mit Facebook, Youtube, Flickr & Co).
  • Erstellen einer Machbarkeitsstudie und Erforschung der notwendigen Technologien.
  • Analyse von Anforderungen und Fremdkonzepten auf Plausibilität und Durchführbarkeit (z.B. es werden Auswertungen angefordert, dessen Werte gar nicht errechnet werden können oder die im Unternehmen nicht vorhanden sind).
  • Erstellung von Konzepten, Lasten-/Pflichtenheften, Zeitplänen, Budget- und Ressourcenplanungen.
  • Planung, Einberufung, Durchführung / Moderation und Protokollierung von notwendigen Besprechungen (z.B. Kickoff-Veranstaltung, technische Projektmeetings).
  • Aufbau von elektronischen Ablagen für gemeinsame Projektdokumente-Verwaltung.
  • Definition der Anforderung an die technische Infrastruktur (z.B. die „Stärke“ des Webservers“). (Mit)-planung der IT-Infrastruktur und IT-Security.
  • Sicherstellung der technischen Kompatibilität angrenzender Systeme (z. B. wenn das neue Programm eingesetzt wird, funktionieren dann auch noch bestehende Programme?).
  • Datenbank-Design, Definition von Relationen zwischen Datentabellen, Planung sinnvoller Sichten auf die Daten und leistungsfähige Serverprogramme.
  • Rekrutierung / Auswahl von Entwicklungsteams und Fremdfirmen (Suche, Ausschreibung, Hearing, Bewertungsmatrix, Empfehlung).
  • Beschaffung und Preisverhandlungen für Einkauf von Drittleistungen
  • Organisation und Koordination von zusätzlichen Serviceanbietern (z. B. Übersetzungsbüros, Fotografen, Filmemacher, etc.).
  • Betreuung und erster Ansprechpartner der Entwicklungsmannschaft und beteiligten Fremdfirmen. Schnittstelle zwischen Kunde oder Gesamtprojektleiter und Entwickler-Mannschaft.
  • Beschaffung von Unterlagen und Dokumentationen zu Fremdprogrammen, Schnittstellen und anderen Systemen.
  • Beschaffung von kostenlosen und kostenpflichtigen Daten (z.B. Einwohnerzahlen, demografische Werte, statische Werte, etc.).
  • Planung und Durchführung von Servermigrationen (z.B. Wechsel auf eine höhere Version oder auf ein anderes Betriebssystem).
  • Abwicklung der Domainbeschaffung, Email-Konfiguration, Webspace-Einrichtung bei Webprojekten.
  • Qualitätssichernde Maßnahmen (z.B. Prüfung der Datenbank-Struktur auf Konsistenz oder Hinterlegen von Indizes für leistungsfähigere Abfragen).
  • Definition von Testfällen, Bildung einer Testgruppe, Durchführung des Tests und Dokumentation.
  • Durchführung von Schulungen für Administratoren, Anwender und Kunden.
  • Und noch vieles mehr…

"sicht-bar" - Peter Pruzina

Brauhausgasse 4 / 5
3390 Melk

Tel: +43 2752 52423
Fax: +43 810 9554 355613

p.pruzina@sicht-bar.at

www.sicht-bar.at